Einsätze 2018

[No canvas support]>

 

06) Hilfeleistungseinsatz am 24. April 2018

Ölspur

Einsatzort: Klein Gaglow, Bundesstrasse 169

Alarmierungszeit: 18:30 Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen

Eine ca. 20 m lange Ölspur musste abgestumpft werden. Dazu wurde die Einsatzstelle gegen den Straßenverkehr gesichert.

5) Brandeinsatz am 20. April 2018

Brand eines Bootes

Einsatzort: Klein Gaglow, Landesstrasse 50

Alarmierungszeit: 14:32 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, FF Kolkwitz, Polizei

Aus bisher ungeklärter Ursache fing ein Boot, verlastet auf einem Trailer, während des Transportes Feuer. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Besitzer das Feuer bekämpfen. Allerdings befanden sich noch eine Gasflasche und der Kraftstoffbehälter an Bord. Diese wurden von der Feuerwehr gekühlt und gesichert. Restliche Glutnester wurden ebenfalls abgelöscht.

4) Hilfeleistungseinsatz am 22. März 2018

Verkehrsunfall

Einsatzort: Kolkwitz, Landesstrasse 50

Alarmierungszeit: 10:18 Uhr

Einsatzdauer: 20 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Kolkwitz

Ein LKW kam von der Strasse ab und steckte im Boden fest. Für die Feuerwehr Klein Gaglow bestand kein Handlungsbedarf sodaß der Einsatz für diese Ortswehr von der Leitstelle abgebrochen wurde.

3) Hilfeleistungseinsatz am 18. Februar 2018

Verkehrsunfall

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen-Annahof, Bundesstrasse 169

Alarmierungszeit: 17:09 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, FF Kolkwitz, RTW Drebkau, NEF BF Cottbus, Polizei

Ein Auffahrunfall zweier PKW war der Alarmierungsgrund. Alle Personen konnten sich selbständig aus den Fahrzeugen befreien, eine wurde durch den Aufprall allerdings verletzt. Die Einsatzkräfte aus Klein Gaglow betreuten die Person und übergaben sie mit Eintreffen des Notarztes an diesen. Gemeinsam mit der Hänchener Ortswehr wurde die Bundesstrasse für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Auslaufende Flüssigkeiten wurden ebenfalls aufgenommen. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Person in ein Klinikum.

2) Hilfeleistungseinsatz am 4. Februar 2018

Technische Menschenrettung

Einsatzort: Kolkwitz OT Papitz, Landesstrasse 512

Alarmierungszeit: 16:23 Uhr

Einsatzdauer: 30 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Kolkwitz, FF Papitz, FF Kunersdorf, FF Limberg

Nach Eintreffen der ersten Rettungskräfte ergab sich, daß die Unterstützung der alarmierten Klein Gaglower Ortswehr nicht notwendig ist. Daher wurde der Einsatz für diese durch die Leitstelle auf der Anfahrt abgebrochen.