Einsätze 2019

 [No canvas support]>
 
 

18) Hilfeleistungseinsatz am 02. Oktober 2019

Verkehrsunfall LKW

Einsatzort: Bundesautobahn A15, Anschlussstelle Cottbus-Süd Fahrtrichtung Polen

Alarmierungszeit: 14:21 Uhr

Einsatzdauer: 2 Stunden

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus LZ Sachsendorf, RTWs und NEF BF Cottbus, RTH Senftenberg, Polizei

Ein LKW mit Schüttgutauflieger verunfallte, durchbrach die Mittelleitplanke und kippte auf die Seite. Er kam auf allen Richtungsfahrbahnen zum Liegen. Der Fahrer musste von den Rettungskräften im Fahrerhaus versorgt werden und wurde gleichzeitig mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit. Die Einsatzkräfte aus Klein Gaglow unterstützen die Rettung bis zur Übergabe an den Rettungsdienst. Weiterhin wurde durch die Feuerwehr Klein Gaglow ein Schaumteppich gefertigt, da Diesel und Hydrauliköl ausgelaufen waren. Die weitere Sicherstellung des Löschangriffes war Aufgabe der Wehr aus Klein Gaglow bis zu ihrem Einsatzende. Der Fahrer musste verletzt in ein Klinikum verbracht werden.

IMG 20191002 WA0009 KopieIMG 20191002 WA0017 Kopie

IMG 20191002 WA0012 Kopie

17) Hilfeleistungseinsatz am 23. September 2019

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Einsatzort: Bundesautobahn A15, Anschlussstelle Cottbus-West Fahrtrichtung Berlin

Alarmierungszeit: 07:01 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus LZ Sachsendorf, FF Cottbus LZ Madlow, RTW Landkreis Dahme-Spreewald, Polizei

Aus unbekannter Ursache geriet ein PKW in die Leitplanke und überschlug sich. Der Fahrer als einziger Insasse konnte sich selbständig befreien und wurde von einem, den Unfallort passierenden, Rettungsmittel versorgt. Die Feuerwehr beschränkte sich auf Sicherungsmaßnahmen in beide Fahrtrichtungen, da der Unfallort die Gegenfahrbahn betraf.

16) Hilfeleistungseinsatz am 3. September 2019

Tragehilfe

Einsatzort: Klein Gaglow, Drebkauer Strasse

Alarmierungszeit: 16:35 Uhr

Einsatzdauer: 20 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, RTW SPN Drebkau

Die Unterstützung der Feuerwehr war hier zur Verbringung eines Notfallpatienten zum Rettungswagen erforderlich.

15) Hilfeleistungseinsatz am 24. August 2019

Verkehrsunfall

Einsatzort: Kolkwitz, Gewerbeparkstrasse

Alarmierungszeit: 23:17 Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Kolkwitz, FF Limberg, FF Glinzig, RTW und NEF BF Cottbus, Polizei

Ein PKW kam von der Strasse ab und durchbrach eine bauliche Grundstücksabgrenzung. Der Fahrer konnte sich selbständig befreien. Für Aufräumarbeiten beleuchteten die Klein Gaglower Einsatzkräfte die Einsatzstelle.

14) Brandeinsatz am 04. August 2019

Brandmeldeanlage ausgelöst

Einsatzort: Klein Gaglow, Annahofer Graben

Alarmierungszeit: 20:30 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde 15 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, FF Kolkwitz, Polizei

Ein Rauchmelder in einem Gewerbeobjekt löste den Alarm aus. Nach der Erkundung der Lage konnte keine Rauch- oder Brandentwicklung erkannt werden. Es wird ein technischer Defekt als Auslöser vermutet.