Einsätze 2019

 [No canvas support]>
 
 

14) Brandeinsatz am 04. August 2019

Brandmeldeanlage ausgelöst

Einsatzort: Klein Gaglow, Annahofer Graben

Alarmierungszeit: 20:30 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde 15 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, FF Kolkwitz, Polizei

Ein Rauchmelder in einem Gewerbeobjekt löste den Alarm aus. Nach der Erkundung der Lage konnte keine Rauch- oder Brandentwicklung erkannt werden. Es wird ein technischer Defekt als Auslöder vermutet.

13) Hilfeleistungseinsatz am 21. Juli 2019

Tier in Not

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, Hänchener Hauptstrasse

Alarmierungszeit: 18:17 Uhr

Einsatzdauer: 13 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen

Ein freilaufender Hund war hier der Alarmierungsgrund. Noch vor Ausrücken der Einsatzkräfte konnte der Besitzer aber sein Tier wieder in Obhut nehmen. Damit gab es für die Feuerwehr keinen Handlungsbedarf.

12) Hilfeleistungseinsatz am 20. Juli 2019

Sturmschaden - Baum auf Strasse

Einsatzort: Kolkwitz, Am Technologiepark

Alarmierungszeit: 23:58 Uhr

Einsatzdauer: 50 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Kolkwitz, FF Glinzig

Es konnte keine Feststellung im angegebenen Bereich durch die Feuerwehr Klein Gaglow gemacht werden. Die Ortswehren aus Glinzig und Kolkwitz beseitigten in ihren Einsatzbereichen Bäume.

11) Hilfeleistungseinsatz am 15. Juli 2019

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Einsatzort: Klein Gaglow, Kreuzung B169 / L50

Alarmierungszeit: 16:15 Uhr

Einsatzdauer: 1,5 Stunden

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, RTW und NEF BF Cottbus, RTW Drebkau, Polizei

VU
Nach einem Zusammenstoß zweier PKW mussten insgesamt 4 Personen betreut werden, darunter auch zwei Kinder. Sie kamen zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus.
Die Feuerwehr musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten die Kreuzung teilweise sperren. Außerdem galt es, auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

10) Hilfeleistungseinsatz am 04. Juli 2019

Türnotöffnung

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, Pappelallee

Alarmierungszeit: 06:04 Uhr

Einsatzdauer: 31 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, RTW BF Cottbus

Hilferufe aus einem Haus waren der Alarmierungsgrund für Rettungsdienst und Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte aber Entwarnung gegeben werden. Die Angehörigen waren bereits vor Ort und auch eine rettungsdienstliche Behandlung nicht notwendig.