Einsätze

 [No canvas support]>
 
 

09) Hilfeleistungseinsatz am 29. Mai 2020

Ast auf Strasse

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, Alte Siedlung

Alarmierungszeit: 17:12 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen

Ein größerer Ast blockierte die Fahrbahn. Die Einsatzstelle wurde an die Ortswehr Hänchen übergeben.

08) Brandeinsatz am 26. Mai 2020

Brand LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 15, Anschlusstelle Cottbus-West Fahrtrichtung Berlin

Alarmierungszeit: 17:25 Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus-Gerätehaus Süd, RTW und NEF BF Cottbus, Polizei

Gemeldet wurde ein Brand eines LKW. Bei Ankunft der Feuerwehr stellte sich aber eine falsche Wahrnehmung aufgrund eines technischen Defektes heraus. Für die Einsatzkräfte aus Klein Gaglow bestand kein Handlungsbedarf.

07) Brandeinsatz am 08. Mai 2020

Brand einer Garage

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, Hänchener Hauptstrasse

Alarmierungszeit: 15:40 Uhr

Einsatzdauer: 1,5 Stunden

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, FF Kolkwitz

In einer Garage brannten Gegenstände und ein Hubgerät. Zum Eintreffen der Feuerwehren konnte das Feuer durch den Eigentümer selbst gelöscht werden. Die Einsatzkräfte vor Ort suchten die Brandstelle nach Glutnestern ab und bekämpften diese in der Restablöschung.

06) Hilfeleistungseinsatz am 05. Mai 2020

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, Hänchener Hauptstrasse

Alarmierungszeit: 16:23Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen, 2x RTW und NEF BF Cottbus, Polizei

Es kam hier zu einem Zusammenprall eines Kleintransporters mit einer Radsportler-Trainingsgruppe. Im Zuge dessen verletzten sich drei Personen. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehren bestand kein Handlungsbedarf.

05) Hilfeleistungseinsatz am 03. April 2020

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Einsatzort: Bundesautobahn 15, Anschlusstelle Cottbus-West Fahrtrichtung Berlin, Rastplatz Dubje

Alarmierungszeit: 17:56 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde, 20 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus-Sachsendorf, FF Cottbus-Madlow, RTW und NEF BF Cottbus, Polizei

Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und blieb in Seitenlage im Böschungsgraben stehen. Der Fahrer konnte sich selbständig befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Für die Feuerwehr aus Klein Gaglow bestand kein Handlungsbedarf.