Einsätze

24) Hilfeleistungseinsatz am 22. September 2020

Verkehrsunfall

Einsatzort: Bundesautobahn A15, AS Cottbus-West Fahrtrichtung Polen

Alarmierungszeit: 23:52 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus-Sachsendorf, FF Cottbus-Gerätehaus Süd, Polizei

Grund für den nächtlichen Alarm war ein Seitenaufprall eines Kleintransporters in einen Tanklastzug. Zur Beseitigung der Unfallfolgen war allerdings kein Handeln der Feuerwehr nötig. Verletzt wurde bei diesem Verkehrsunfall auch niemand. Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnten die Kräfte den Einsatzort verlassen.