12 - 19) Hilfeleistungseinsätze am 04. August 2014

Unwetterlage im Stadtgebiet Cottbus

Einsatzort: Cottbus Stadtmitte, Ströbitz

Alarmierungszeit: 16:40 Uhr

Einsatzdauer: 2,5 Stunden

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, Feuerwehren aus dem gesamten Stadtgebiet Cottbus und den umliegenden Ämtern und Gemeinden

Ein Unwetter mit Starkregen von bis zu 100 Litern pro Quadratmeter führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehren aus Cottbus und dem Umland. Zahlreiche Keller und Straßen standen unter Wasser. Letztere waren für den Straßenverkehr teilweise nicht mehr passierbar. Die Einsatzkräfte aus Klein Gaglow wurden zur Unterstützung in das Stadtgebiet alarmiert und agierten dort an 8 Einsatzstellen.