Einsätze 2016

7) Hilfeleistungseinsatz am 03. Mai 2016

Verkehrsunfall

Einsatzort: Bundesautobahn 15, AS Cottbus-West Fahrtrichtung Berlin

Alarmierungszeit: 21:11 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus LZ Sachsendorf, FF Cottbus LZ Madlow, FF Cottbus LZ Gallinchen, FF Cottbus FG Logistik, NEF BF Cottbus, RTW Forst und RTW Burg, Polizei

Ein PKW fuhr auf einen LKW auf. Dabei verletzte sich eine Person. Von den ersteintreffenden Einsatzkräften wurde die Unfallstelle gesichert. Für die Feuerwehr aus Klein Gaglow bestand kein Handlungsbedarf.

6) Hilfeleistungseinsatz am 25. Februar 2016

Verkehrsunfall

Einsatzort: Bundesautobahn 15, AS Cottbus-West Fahrtrichtung Berlin

Alarmierungszeit: 05:44 Uhr

Einsatzdauer: 45 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, BF Cottbus, FF Cottbus LZ Sachsendorf, RTW und NEF BF Cottbus, Polizei

Ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW wurde gemeldet. Allerdings ergab die Abfahrt des entsprechenden Streckenabschnittes keine derartige Lage. Daher wurde der Einsatz für alle alarmierten Wehren abgebrochen.

5) Hilfeleistungseinsatz am 22. Februar 2016

Verkehrsunfall Schiene

Einsatzort: Kolkwitz OT Eichow, Bahnstrecke Richtung Berlin

Alarmierungszeit: 05:53 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde 22 Minuten

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Eichow, FF Kolkwitz, FF Limberg, FF Kunersdorf, FF Glinzig, FF Papitz, RTW ASB Vetschau, Bundespolizei, Bahnmanager

Aufgrund des starken Sturmes geriet ein Baum in die Oberleitung. Dadurch wurde der darauffolgende Personenzug mit ca. 300 Personen an Bord beschädigt und an der Weiterfahrt behindert. Verletzt wurde niemand der Insassen. Für die Feuerwehr aus Klein Gaglow bestand kein Handlungsbedarf. Der Zugverkehr in Richtung Berlin war allerdings für mehrere Stunden unterbrochen.

4) Hilfeleistungseinsatz am 29. Januar 2016

Verkehrsunfall

Einsatzort: Kolkwitz OT Hänchen, L50

Alarmierungszeit: 16:09 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Hänchen

Zwei PKW kollidierten an einer Kreuzung. Dabei wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Ein PKW durchbrach einen Zaun und kam erst an einer Hausmauer zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte aus Hänchen und Klein Gaglow sicherten die Einsatzstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe aus.

VKU in Hänchen

3) Hilfeleistungseinsatz am 13. Januar 2016

Verkehrsunfall

Einsatzort: Landesstrasse L49, Kolkwitz OT Eichow - Richtung Vetschau

Alarmierungszeit: 13:45 Uhr

Einsatzdauer: 1 Stunde

Eingesetzte Kräfte und Mittel: TSF-W Klein Gaglow, FF Kolkwitz, FF Glinzig, FF Eichow, FF Vetschau, RTW ASB Vetschau, Polizei

Grund der Alarmierung war ein Frontalzusammenstoß zweier PKW. Dabei verletzten sich zwei Fahrzeuginsassen. Eine Fahrerin war noch im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der notfallmedizinischen Versorgung wurde sie von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit.