TRAGKRAFTSPRITZEN-FAHRZEUG (TSF-W)

 

Fahrzeug DIN 14530-17

Fahrgestell:                     MAN TGL 8.180 4x2

Aufbau:                           Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG Mühlau

Baujahr:                          2016

Motor:                             4-Zylinder-Diesel, 132 kW, Euro 6

Antrieb:                           Strasse, Automatikschaltung

Zul. Gesamtgewicht:       7.490 kg

 

TSF-W Florian Spree-Neiße 03/48/01

 

Feuerwehrtechnische Ausstattung:

-         Fahrerhaus mit Doppelkabine zur Aufnahme einer Feuerwehrstaffel (1:5)

-         Preßluftatmer für Angriffstrupp in Mannschaftskabine integriert

-         feuerwehrtechnische Beladung für eine Löschgruppe

-         Tragkraftspritze DIN 14466 -  PFPN 10-1000 Ziegler UltraLeicht

-         Löschwasserbehälter aus GFK mit 600 Liter Fassungsvermögen

-         Schnellangriffseinrichtung mit 50 m formstabilen Druckschlauch DN 25

-         Pneumatischer Lichtmast mit 2 x 45 W LED-Scheinwerfer

-         Hydraulisches Rettungsgerät (Spreizer SP30, Schere S90, Rettungszylinder)

-         Heckwarnsystem 4 x LED-Blitzer

-         4-teilige Steckleiter

-         4 Stück Preßluftatmer (2-Flaschen-Geräte)

-         10 Stück Druckschläuche B 20m

-         9 Stück Druckschläuche C 42 15m (je 3 Stück in drei Tragekörben)

-         Motorkettensäge

-         Verkehrsleitkegel, Ölbindemittel, Stromerzeuger, Schaumlöschstrahlrohr, 19-l-Löschrucksack usw.

 

Im Dienst der Feuerwehr Klein Gaglow seit Februar 2017.

 

(Stand 02/2017)

 

 

Ansicht links

 

Ansicht rechts

 

Ansicht hinten